You are currently browsing the tag archive for the ‘Halls Augsburg’ tag.

DSC00006Beim Thema Street Art scheiden sich die Geister. Was darf man, was nicht, wo hört Kunst auf und fängt die Zerstörung von Eigentum an? Sogar spezielle Sokos Graffiti wurden in den letzten Jahren von der Polizei und der Regierung ins Leben gerufen um die wohl strittigste Auslegung von Kunst einzudämmen. Häuser werden durchsucht, Skizzenbücher sogenannte Blackbooks beschlagnahmt und Photos von den Tatorten verglichen. Doch es geht auch anders.

Den Rest des Beitrags lesen »

Kategorien