You are currently browsing the tag archive for the ‘Philip Meyer’ tag.

finanzkriseIm Jahr 2043 wird die letzte Zeitung gedruckt. Keine Prophezeiung, sondern schlichte Analyse des jährlichen Auflagenrückgangs. Berechnet in Philip Meyers „The Vanishing Newspaper“. Ein Buch das bereits vor fünf Jahren erschienen ist. Noch vor der Dominanz des Internets. 2043, das klingt heutzutage fast hoffnungsvoll, betrachtet man die aktuelle Situation. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Kategorien